CONTEMPORARY POETRY

DAS STUMME MÄDCHEN / THE MUTE GIRL / FATA MUTA

                  DAS STUMME MÄDCHEN / THE MUTE GIRL / FATA MUTA Ihr schwarzes Haar fällt über diese Tagewie jenes Tuch, das dort am Tor den Namen zudecktund alles Früher in Vergessen schickt.Die lichten Mittagsstunden blassen ab,und wieder fühl ich Eisen in mir klopfen,ich haste durch die Stadt mit langen Schrittenund zögere, mich...Read More »

JUNIABEND / JUNE EVENING / SEARA DE IUNIE

                    JUNIABEND / JUNE EVENING / SEARA DE IUNIE Frauenstimmen,samtig dunkel die eine,die andre hell klingend, spröd.Drüben,aus jenem Dämmer,dem Blut-Widerschein,schält sich eindumpfes Tier.Schwankt und kugelt sichvoran.Du hier allein,einer, deraufblickt undhorcht,fast ohne noch wahr-zunehmen. Roland Erb ———————————— June evening Female voices,velvety dark one,the other sounding bright, brittle.Over there,from that twilightthe bloodReflection,turns ondull animal.fluctuates and rollsAhead.You here aloneone...Read More »

Descult prin viata

                  Descult prin viata Descult prin viatastorc amanuntelesub talpa-mi, cruntelecurg de pe ata. Piciorul greudivin judecatorsta-n aer rabdatorun semizeu. Pandesc, cu jind,sa-i vad miscariledeterminarilenesovaind. Cum sa ma rog?Sfinte piciorule,iarta, calaule,‘ncaltat milog. Mereu sunt doi:descult Puternicul‘ncaltat cucerniculciudat altoi. Cand descaltatu’sa simta viata vreain cale.i, piaza rea,sta incaltatu’. Impiedicatmi-e mersul pe pamant.Ce mai bipeda sunt…Ce mai pacat. Maria Magdalena Biela ...Read More »

Das Ohr / The ear / Urechea

                    Das Ohr / The ear / Urechea Wir halten das offene Ohran die Erde, sehr schwachdringt ein Beben heraufwie von hastig stampfenden Hämmernweit über Land oderPanzerketten, die blindwütigDörfer einebnen, wir haltendas offene Ohr an die Erde,sehr schwach Roland Erb ————————————– The ear We keep the open earto the earth, very fainta tremor comes upas of...Read More »

KURZE STUNDE / SHORT LESSON / SCURTA LECTIE

                        KURZE STUNDE / SHORT LESSON / SCURTA LECTIE Über die schlagmüde Brustwandern die Lippen der Zuversicht,von den bebenden Händen umfasst,findet der Springballzu längst verschollener Stille zurück.Du rührst deine Finger, aufkräuselnd das Meer,dem ich mich hingeb und das ich zerfurchmit Schwimmstößen leicht.Ich seh dich geblendeten Augs,die Wangen Messer, frischbacknes Brot,im Dunkeln die...Read More »

HINTERHOFGESPENSTER / BACKYARD GHOSTS / FANTOMELE DIN CURTEA DIN SPATE

                        HINTERHOFGESPENSTER / BACKYARD GHOSTS / FANTOMELE DIN CURTEA DIN SPATE Ausgeliefert bist du wieder,Hölzerknalln und Schmutz und Grinsen,mutlos, wo so viele stumm sind,ängstlich ihre Hälse einziehn.Und du rennst hinaus ins Weiße,Licht und Staub wie Pulverdampf,und um deiner Kinder Schreienschreist du in die Glattgesichter,und dein Körper ist ein Ziel.Nichts mehr scheint zu...Read More »

IN DER GROTTE / IN THE CAVE / IN PESTERA

                  IN DER GROTTE / IN THE CAVE / IN PESTERA Flüstergalerien beklommen durchwandern,leise, erstaunte Rufe entsenden,spähen nach dort und hier.Dein Hals, schmal gewundene Säule,wo lauschend die Finger verweilen,des Leibes gedehntes Rund,wo die Stimme verhallt und klingt.Langsam der Einstieg ins Dämmergestrüpp,schattiges Ruhegelass mit den Lilien,wo das Erinnern Vergessen umfängt,zuckend das Wort verschlägt. (aus:...Read More »

KÖRPER DER STADT / BODY OF THE CITY / TRUPUL ORASULUI / KAUPUNGIN KEHO

                      KÖRPER DER STADT / BODY OF THE CITY / TRUPUL ORASULUI / KAUPUNGIN KEHO Stadt, fremde Freundin, ich irre hier im Gewühl umher,stumm, mit zerbissener Lippe, versengter Haut.Ich will dich wieder treffen einmal irgendwo in der Menge,will dich fortschlendern sehn mit abweisender Hüfte,fragend geschütteltem Kopf, und möchte schmerzhaft umspannendie dünnen Gelenke,...Read More »

SPRENGUNG DER PAULINERKIRCHE IM JAHR 1968 / THE DEMOLITION OF PAULINER CHURCH IN 1968 / DEMOLAREA BISERICII PAULINER ÎN 1968

                    SPRENGUNG DER PAULINERKIRCHE IM JAHR 1968 / THE DEMOLITION OF PAULINER CHURCH IN 1968 / DEMOLAREA BISERICII PAULINER ÎN 1968 In einer riesigen Wolke Staubleben die Bruchstücke fort.Der Rest des gotischen Kreuzgangs,die Kutten der Bettelmönche,das Feixen obszöner Studentenunweit des Stadttors,die erneute Kirchweih durch Lutherund Seelenqualen eines Musikdirektorsangesichts krähender Knaben.Das vage Erscheinungsbild...Read More »

WAS IST / WHAT IS / CARE ESTE

                  WAS IST / WHAT IS / CARE ESTE Was ist mit den schlafenden Brüstenunter dem sanftgrünen Hemd,wer hat dir die Füße mit dem Betttuch verknotet,was liegt der Bleiklotz der Decke auf dem atmenden Leib,der bedauerlich schnauft und sehr wenig Luft kriegt.Draußen rasselt ein Fahrzeug mit scheppernden Rohren vorbei,ein Vogel piepst seltsam,...Read More »

’NEXT’
Loading