Roland Erb

VERWITTERNDER SANDSTEINENGEL / WEATHERED SANDSTONE ANGEL / INGER DE PIATRA BATUT DE VREME / L'ANGE DE PIERRE BATTUE PAR LE TEMPS

  VERWITTERNDER SANDSTEINENGEL / WEATHERED SANDSTONE ANGEL / INGER DE PIATRA BATUT DE VREME / L’ANGE DE PIERRE BATTUE PAR LE TEMPS Mit den zerschlissenenFlügeln,oh, wie er unerschüttertfort, in die Ewigkeithumpelt. ROLAND ERB …………………… WEATHERED SANDSTONE ANGEL With the tatteredwings,oh, how he limps away, unshakeninto eternity.…………………… INGER DE PIATRA BATUT DE VREME Cu aripile-izdrentuite,oh, cum mergenezdruncinat, schiopatand spre...Read More »

NACHT IM ZERBROCHENEN SESSEL / NIGH IN THE BROKEN ARMCHAIR / NOAPTEA ÎN FOTOLIUL RUPT / NUIT DANS LE FAUTEUIL BRISÉ

  NACHT IM ZERBROCHENEN SESSEL / NIGH IN THE BROKEN ARMCHAIR / NOAPTEA ÎN FOTOLIUL RUPT / NUIT DANS LE FAUTEUIL BRISÉ Nur eine Handbreit entferntscheinen die Nächsten,doch rufst du sie nicht.Der Schmerz reißt ein klaffendes Lochin die alte, bewährte Festigkeitdeines Leibs,als ob du für immer untersinkst,alles vergeblich war,was ringsum sich türmte...Read More »

NACHGERAUNT / WHISPERED / SOPTIT / KUISKATTU

  NACHGERAUNT / WHISPERED / SOPTIT / KUISKATTU Es war dir nicht bestimmt, ein Ganzes zu werden, die Glieder strebten nach allen Seiten im hastigen Lauf, sie kamen gegenüber nicht an.Du wusstest nicht, welchen Stern du erhaschen solltestvon den ungezählt leuchtendenrings um dich her. Roland Erb ——————————– Whispered It wasn’t meant for youto become a whole,...Read More »

ULMENHOF

  ULMENHOF   Der winterlich aufdämmernde Seeund dein Gesicht, das manchmal in fahles Licht taucht.Wind, der locker herab fällt,regt kaum spürbar die Flächen auf.Stunden, als wäre Zeit zu verschenken. Die Sonne,noch hinter dem Baumhorizont,schürt ein schwärzliches Frührotund steigt allmählich über den See,bis die Schattenkonturen zerfließen.Der Tag, sein gelbes Gekreisch. ROLAND ERB ………………………. ULMENHOF The lake dawning in...Read More »

HÄUSERLÜCKE HUMBOLDTSTRASSE / HUMBOLDTSTRAUSSE HOUSE GAP / SPATIU INTRE CASE IN HUMBOLDTSTRASSE

  HÄUSERLÜCKE HUMBOLDTSTRASSE / HUMBOLDTSTRAUSSE HOUSE GAP / SPATIU INTRE CASE IN HUMBOLDTSTRASSE Worte,vom Wind zerknüllt,im Brodeln des Herbstes,fauligem Holz abgelauschthinterm Schuppenund blutigen Leinen-fetzen im Schlamm,der auf Marmorplatten erstarrtund sie unsichtbar macht.Silbengezischel, das du erhaschst,wenn hetzenden Schritts zwei vorübergehn,laut sich zurufend, daeiner schwer hörtund der Wind jeden Schreijäh von den Mündernder Straße...Read More »

DER LETZTE ENTSCHLUSS / THE FINAL DECISION / HOTARAREA FINALA

  DER LETZTE ENTSCHLUSS / THE FINAL DECISION / HOTARAREA FINALA Das Uhrengetickim Luftgewebe der Zeit,nicht sichtbare Finger, siestricken und strickenmit farblosen, stichlosen Nadeln.Das Uhrengetick, wie sinnlosjetzt.Verloren die winzigen Perlen fallenin den dichten, immer dichterenTeppich aus Luft. ROLAND ERB ………………….. THE FINAL DECISION The clock tickingin the aerial fabric of time,invisible fingers, theyknit and knitwith colourless,...Read More »

WAS IST / CUM RAMANE CU / WHAT ABOUT

    WAS IST / CUM RAMANE CU / WHAT ABOUT Was ist mit den schlafenden Brüsten unter dem sanft grünen Hemd,wer hat dir die Füße mit dem Betttuch verknotet,was liegt der Bleiklotz der Decke auf dem atmenden Leib,der bedauerlich schnauft und zu wenig Luft kriegt.Draußen rasselt ein Fahrzeug mit scheppernden Rohren vorbei,ein...Read More »

IM ANSTIEG / IN CRESTERE / ASCENDING

  IM ANSTIEG / IN CRESTERE / ASCENDING Hartrissigdie Lippe, Torzwischen Innen undAußen,verriegelt dem Atemangstvoll,der nachts hinein-und herausgehnwill,Stahlreihe Zähneaufeinander gepresst, dieMuskelspannnungdes Tags,erlahmendnicht mehrunterm Schlaf. Roland Erb …………………. IN CRESTERE Dur crapatabuza, vamaîntre interior şi exteriorblocheazacu frica respirațiacare va intra si iesi noaptea,randuri de dinti de otel scrasnititensiunea muscularăa zilei,care nu se maimolesestesub imperiulsomnului. …………………. ASCENDING The hard crackedlip, gatewaybetween...Read More »

FRIEDENSGEBET 89 / RUGACIUNEA DE PACE 89 / PEACE PRAYER 89

  FRIEDENSGEBET 89 / RUGACIUNEA DE PACE 89 / PEACE PRAYER 89 Im Hohlraum, imAusgehöhlten,erdrosselt vonMauern,als die Horchendenschweigendsaßen beim Singen,erhob sich funkelnddie Stimmevon einst.Kein Engelim Flammenkleidauf der Empore,kein Quellaus der Felswand.Erwartung, Hoffenins Blau.Und nochschien nicht alleszertrümmert.(Trotz aller feindlichen Nachricht. poetenladen, 2014) ROLAND ERB ……………….. RUGACIUNEA DE PACE 89 În spatiul gol, înscobiturasugrumata deziduri,in timp ce ascultatoriistateauin...Read More »

HIER IM VERLIES / AICI IN TEMNITA / HERE IN THE DUNGEON

  HIER IM VERLIES / AICI IN BECIURI / HERE IN THE DUNGEON Eingriffeam Lebend-Objekt,Körpermit der Zinknadel gequält,Hautwulstbeiseite geschoben,die Faust getaucht ins Blutschwarz.Aufgekrempelt das Ganze,raus mit dem Unerlaubt, rausder Abhub, diereifende,quellende,endlich geröteteBeere,duwirst gestorben. Gelöscht,getilgt.Kein Schrei. Draußendie Lüfte –(Roland Erb: Märzenschaf. 1995) ROLAND ERB ( Märzenschaf. 1995) …………………… AICI IN BECIURI Intervențiipe obiectul viu,corpultorturat cu acul de zinc,umflatura...Read More »

’NEXT’
Loading